TUNRW Sportler in blendender Verfassung

Bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend und Senioren in Lünen zeigten sich die gemeldeten Sportler/innen in einer blendenden Verfassung.

Das wohl einmalige Leistungssportkonzept der individuellen Betreuung durch die Heimtrainer zeigte wiederum wie nachhaltig dieses Konzept greift.

Alle Landesleistungs- und Verbandsstützpunkte konnten sich mit Medaillen auf dem Siegerpodest wiederfinden. Es ist schon beachtlich mit welchem Enthusiasmus unsere Trainer sich im Verbandsgeschehen einbringen. Hierbei sei zu berücksichtigen, dass wir seit Bestehen 2016 noch ohne Förderung arbeiten mussten. Dies alles ist zum Glück Schnee von gestern denn wir haben nun auch in diesem Bereich grünes Licht von den zuständigen Institution bekommen. Dennoch hatte sich unser Verband im Vorfeld dazu entschlossen die gesamten Startgebühren für alle Teilnehmer/innen zu übernehmen, um eine gewisse Wertschätzung für die geleistete Arbeit zu honorieren.

Die große Anzahl an erfolgreichen sowie erfahrenen Trainern in unseren Reihen, steckt auch die Jung-Trainer an, siehe am Beispiel von LT. Sports e.V. und seinem Trainer Levent Tuncat, der auf Welt- und Europaebene überall gefragt ist. In nur 2,5 Jahren konnte der junge Verein seine erste Finalteilnehmerin auf einer deutschen Meisterschaft küren.

Hervorheben möchten wir folgende Deutschen Meister/innen und ihre Vereine:

Madeline Folgmann, Damen -53 Kg TG Nettetal

Yanna Schneider Damen -73 Kg TKD Swisttal

Marc Lenkewitz Herren +87 Kg AC Ückerath

Ciftci Abdullah, Herren -87 Kg AC Ückerath

Phillip Davids Jugend - 63 Kg TKD Swisttal

Yagiz Ulusoy Jugend - 55 Kg TS Wuppertal

Auch den zahlreichen Deutschen Vize Meister/innen und Bronzemedaillengewinnern einen Herzlichen Glückwunsch. Die Zahlen der Gesamtteilnehmer und der gewonnen Kämpfe bei den Senioren sowie der Jugend sprechen Bände.


39 Ansichten

LET´S CONNECT

  • Facebook
  • Instagram

Copyright TU NRW e.V. | ALLE  RECHTE VORBEHALTEN

© 2019 DESIGNED by LEVENT TUNCAT

GESCHÄFTSSTELLE: TUNRW e.V.  |  Hofestatt 13  |  57439 Attendorn

BANKVERBINDUNG

INHABER: TU NRW e.V.

BANK: VOLKSBANK BIGGE-LENNE e.G.

IBAN: DE29 46 06 2817  2751 6947 00

BIC: GENODEM1SMA