Taekwondo Union Nordrhein-Westfalen e.V.|Office@TUNRW.de
Willkommen 2017-06-15T20:04:29+00:00

Breitensportlehrgang Liebe Sportskameraden,

am 25.03.2017 richten wir einen Breitensportlehrgang in Velbert aus. Dieser ist offen für alle Verbände.

Teilnehmer:
Sportler ab 6 Jahren, ab 10. Kup
Offen für alle Verbände

Die Themen:
Poomsae 1-4, 5-8,9-12
Selbstverteidigung
Moderner Wettkampf
Bereit für die Danprüfung?

Die Inhalte:
Erlernen und vertiefen der Formen für alle Gürtel- und Altersgrade,
Gute Vorbereitung und alles Wichtige für die kommende DAN Prüfung,
Selbstverteidigung für Jung und Alt mit und ohne Waffen,
moderne Wettkampftechniken aus der Praxis für nationaler und
internationaler Ebene des Wettkampfes,
Kinderorientierte Trainingseinheiten,
Entspannungsübungen und Cool down zum Abschluss

Die Referenten:
Nicole Ketteniß 
Weltmeister Poomsae Paarlauf

Markus Ketteniß
Prüfungsreferent TU NRW
Weltmeister Poomsae Paarlauf

Yanna Schneider
Jugendweltmeisterin WTF Vollkontakt

Cafer Naroglu
Erfolgstrainer im Kinder und Jugendbereich

Meinolf Lüttecken
Vizepräsident Breitensport TU NRW
Erfolgstrainer auf internationaler Ebene

Melanie Colak
Leiterin des LSG Taekwondo Teams
Erfolgstrainer im Kinder und Jugendbereich Breitensportlehrgang – Unterlagen Breitensportlehrgang Ausschreibung

Breitensportlehrgang Stundenplan

Breitensportlehrgang Anmeldung

Lehrgang für Landeskampfrichter Technik und Kampf

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit lade ich Sie zum Lehrgang für Landeskampfrichter Technik und Kampf ein.

ZUR EINLADUNG

Leistungssportkonzeption der TU NRW

Die TU NRW verfolgt mit dem Leistungssportkonzept das Ziel den Taekwondo Sport in NRW dauerhaft international konkurrenzfähiger werden zu lassen. Die dazu erforderliche Strategie basiert auf einer individualisierten Optimalförderung der Top-Talente auf der Grundlage eines flexiblen, leistungsorientierten Systems zur Talentsichtung und –förderung, unter Einbeziehung sämtlicher vorhandener Ressourcen und Netzwerkpartnern. Die Flexibilität der Versorgungssysteme und die starke Fokussierung auf die Effizienz sämtlicher Maßnahmen prägen die von der TU NRW angestrebten Verbandsstrukturen.

Die Philosophie der Konzeption sieht eine intensivere Athletenfokussierung vor. Dies wird gewährleistet durch den täglichen Einsatz von nachweislich hochqualifizierten Trainern, direkt an den Leistungszentren mit einer hohen Anzahl von Bundeskadersportlern. Dadurch wird entsprechend der BMI
Vorgaben, mehr Effizienz durch höhere Konzentration und eine bessere Steuerung realisierbar sein.

1. Leistungszentren

Die Leistungszentren dienen dem übergeordneten Ziel die TOP-TEAM Sportler, im Sinne der dualen Karriere, optimal zu fördern und sie […]

Deutsche Meisterschaft 2017 in Ingolstadt

Die TUNRW holt 5 Meistertitel

Da das Aufnahmeverfahren in den Dachverband DTU läuft, ist es kein Geheimnis, dass wir unsere Leistungssportler derzeit über andere Vereine und Landesverbände auf Turniere entsenden. Um unsere Sportler auf einem hohen Niveau zu halten, müssen wir diesen Schritt gehen, damit sie an wichtigen Turnieren teilnehmen können. So geschehen auch dieses Jahr bei der Deutschen Einzelmeisterschaft. Dabei erreichten unsere Athleten eine tolle Ausbeute und der Medaillenspiegel kann sich sehen lassen. Mit dem erzielten Ergebnis wären wir auf Anhieb im Länder- und Vereinsranking bei den Senioren unter den TOP 3 etabliert.

Wir gratulieren den zahlreichen Medaillengewinnern, Vereinen, Heimtrainern und danken den Landesverbänden und Gastvereinen, die ihre Loyalität mit den Sportler/innen zum Ausdruck bringen. Mit ihrer Unterstützung konnten unsere Athleten an der diesjährigen DM antreten.

Deutsche Meister 2017

Sarah DI Sinno – Senioren
AC Ückerath/TC Ingelheim, TURP

Florian Meyer – Senioren
OTC Lüdenscheid/BSV […]

Kick Off 2017 – Zweikampf

Mit dieser Kick Off Veranstaltung wollen wir mit unseren Trainern und Athleten der TUNRW ins Jahr 2017 starten und ihnen die Neuerungen im Regelwerk der WTF in Theorie, aber vor allem Praxisnah vermitteln, damit sie für die kommenden Meisterschaften gewappnet sind. In einer gemeinsamen Sparringseinheit in der wir nach Elite Training und Perspektiv Training die Gruppen teilen werden, wollen wir die neuen Regeln und die sich daraus für den Wettkampf möglichen Konsequenzen in der Praxis umsetzen um unsere Athleten ebenso für die ersten Turniere gut aufzustellen.

Dabei wollen wir die Trainer aktiv ins Training einbinden und integrieren.

ZUR AUSSCHREIBUNG

Vision 2020/2024

Liebe Trainerkollegen, liebe Ehrenamtler und liebe Profis, die sich hauptamtlich um unsere faszinierende Sportart, olympisches Taekwondo kümmern.

Wir alle teilen dieselbe Leidenschaft, Taekwondo. Sie treibt uns Tag für Tag an. Sie motiviert uns andere zu motivieren, sie treibt uns an Grenzen und lässt uns diese immer weiter verschieben. Grenzen, die vor einigen Jahren noch ganz andere waren. Wir alle haben uns entwickelt und müssen dies auch weiterhin tun, um mit dem Tempo des Fortschrittes des modernen Wettkampf-Taekwondos Schritt zu halten. Diesem Tempo sind nicht alle gewachsen und die Kluft zwischen Spitzen – und Hochleistungssport und dem Breitensport wird größer. Immer mehr Trainer und Vereine bemerken diese Entwicklung und entdecken ihre Grenzen, an die sie stoßen oder sie lernen diese Grenzen zu verschieben, verschreiben sich ihrer Leidenschaft und führen ihre Athleten bis an die internationale Spitze.

In den letzten Jahren haben wir […]

EVENT KALENDAR

No Events on The List at This Time

X